Organisation

Als Teil der Politik für Wachstum und Beschäftigung des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung profiliert sich die Landesinitiative Ernährungswirtschaft als Plattform für Forschung und Entwicklung. Ihre thematische Ausrichtung erfordert eine Organisationsstruktur, die eine Vielzahl von Akteuren mit spezifischen, sich ergänzenden, Fachkompetenzen vernetzt.

Im Fokus der Netzwerkarbeit stehen niedersächsische Unternehmen des Agribusiness, die bei der Entwicklung von innovativen Prozessen und Produkten unterstützt werden sollen, wodurch wiederum ein Beitrag zur Sicherung und Neuschaffung von Arbeitsplätzen geleistet wird.

Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz an der Universität Vechta. Die Geschäftsführung obliegt Frau Doris Schröder.

Dipl.-Ing. agr. Doris Schröder
Universität Vechta
Institut für Strukturforschung
und Planung in agrarischen Intensivgebieten
Tel.: +49 (0) 4441/15-430
doris.schroeder(at)uni-vechta.de

Die Wissenschaftliche Leitung der LI Ernährungswirtschaft liegt bei

Dr. Johannes Wilking
Universität Vechta
Tel.: +49 (0) 4441/15-278
johannes.wilking(at)uni-vechta.de
Dr.-Ing. Volker Heinz
Deutsches Institut
für Lebensmitteltechnik e.V.
Tel.: +49 (0) 5431/183-230
n.broering(at)dil-ev.de
Vertreterin des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Dr. Stephanie Pohl Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Friedrichstraße 1
30159 Hannover
Vertreter des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Dr. Michael Schrörs Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und  Verbraucherschutz
Calenberger Straße 2
30169 Hannover
Vertreter der niedersächsischen Universitäten und Hochschulen
Prof. Dr. Burghart Schmidt Universität Vechta
Driverstraße 22
49377 Vechta
Vertreter der kommunalen Gebietskörperschaften
Herbert Winkel Landkreis Vechta
Ravensberger Str. 20
49377 Vechta
Dr. Michael Lübbersmann Landkreis Osnabrück
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Vertreter der Gewerkschaften
Melanie Mörchen
NGG - Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten, Landesbezirk Nord, Hamburg

Haubachstraße 67

22765 Hamburg

Vertreter der Agrar- und Ernährungswirtschaft
Dr. Ralf Zink DMK – Deutsches Milchkontor
Flughafenallee 17
28199 Bremen
Paul Brand (Sprecher) Brand Qualitätsfleisch GmbH & Co. KG
Brandstraße 21
49393 Lohne
Dr. Gerhard Krammer Symrise AG
Mühlenfeldstraße 1
37603 Holzminden
Min. a.D. Uwe Bartels Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger – Münsterland e.V.
Driverstraße 18
49377 Vechta
Bernd Meerpohl Big Dutchman AG
Auf der Lage 2
49377 Calveslage
Dr. Christian Klein (Stellv. Sprecher) BMA - Braunschweigische Maschinenbauanstalt AG
Am Alten Bahnhof 5
38122 Braunschweig
Ulrich Walter
Ulrich Walter GmbH / Lebensbaum
Dr.-Jürgen-Ulderup-Strasse 12
49356 Diepholz

Der Wissenschaftliche Beirat begleitet die Arbeit des NieKE – Landesinitiative Ernährungswirtschaft und spricht Handlungsempfehlungen aus. 
Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirates sind: 

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo)
Prof. Dr. em. Thomas Blaha
Außenstelle für Epidemiologie, Bakum
Leibniz Universität Hannover
Prof. Dr. Andreas Hahn
Institut für Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung,
Abteilung Ernährungsphysiologie und Humanernährung
Hochschule Osnabrück
Prof. Dr.-Ing. Bernd Johanning
Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik,
Hydraulik und Pneumatik,
Labor für hydraulische Antriebe
Technische Universität Braunschweig
Prof. Dr. Peter Winterhalter
Institut für Lebensmittelchemie

Die Landesinitiative Ernährungswirtschaft koordiniert zudem die Arbeit verschiedener Innovationsteams, um eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft zu erreichen:

Märkte und Finanzierung

Das Innovationsteam „Märkte und Finanzierung“ trifft sich dreimal jährlich zu Vorträgen über aktuelle Themen und Entwicklungen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Mitglieder dieses geschlossenen Innovationsteams sind Banken aus Niedersachsen.

Qualitätsmanagement

Das Ziel dieses Innovationsteams ist der regelmäßige Informationsaustausch rund um die Themen Lebensmittelsicherheit, -qualität und Prozessoptimierung in der Produktion. Dazu finden zweimal jährlich offene Workshops statt. Hinweise auf aktuelle Workshops finden Sie in unserem Event Kalender. Weiterführende Informationen erhalten Sie bei Dr. Nino Terjung, n.terjung(at)dil-ev.de.

Neue Herstellungsverfahren

Das Innovationsteam „Neue Herstellungsverfahren“ befasst sich mit ressourcenschonenden und effizienten Verfahren bzw. Produktentwicklungen in der Lebensmittelproduktion und -verarbeitung. Hierzu finden zweimal jährlich offene Workshops statt. Hinweise auf aktuelle Workshops finden Sie in unserem Event Kalender. Weiterführende Informationen erhalten Sie bei Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Chrsitian Hertel, c.hertel(at)dil-ev.de.

Fachkräftesicherung

Das Thema Fachkräfte und Personalentwicklung ist ein zentrales Thema der LI Ernährungswirtschaft. Die Mitglieder dieses geschlossenen Innovationsteams diskutieren Aktivitäten, mögliche Kooperationen und Projekte im Rahmen der LI.