Das NieKE-Netzwerk

Die Landesinitiative Ernährungswirtschaft hat im Laufe ihrer Tätigkeit (zunächst als Kompetenzzentrum auf Weser-Ems-Ebene, von 2002-2009 als Niedersächsisches Kompetenzzentrum und seit 2010 als Landesinitiative Ernährungswirtschaft) ein weitläufiges Netzwerk der Agrar- und Ernährungswirtschaft von Grund auf geschaffen. In dieses Netzwerk sind bedeutende Akteure der niedersächsischen Ernährungswirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette eingeflochten. Neben den Akteuren aus der Wirtschaft sind gleichzeitig Partner aus Forschung, Verwaltung, Politik, Finanzen, Bildung, Branchenverbänden, Wirtschaftsförderung und anderen Bereichen eingebunden.

Auch die Vernetzung mit sowie die Integration in weitere Initiativen und Cluster stellt eine wichtige Zielsetzung der Landesinitiative Ernährungswirtschaft dar. So ist das NieKE als Mitglied im Innovationsnetzwerk Niedersachsen engagiert.