NieKE-Workshop "Neue Herstellungsverfahren"

Event details

  • Do | 31 Mai, 2018
  • Veranstaltungsort: Quakenbrück
  • Veranstalter: NieKE, LI Ernährungswirtschaft, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik

die Landesinitiative Ernährungswirtschaft begleitet die niedersächsische Food Branche mit dem Ziel einer nachhaltigen und bio-basierten Wirtschaft, was für die Branche vielseitige Chancen für Wachstum und Beschäftigung birgt.

Die Forschungsaktivitäten im Bereich Prozessentwicklung in Kombination mit der Erschließung und Verarbeitung alternativer Eiweißquellen sowie der Nutzung von Nebenströmen geben wichtige Impulse für den langfristigen Erfolg der Branche. Im Rahmen der Technologie-Workshops wird anspruchsvolle Grundlagenforschung mit einer anwendungsfreundlichen Ausrichtung unter Einbeziehung regionaler Unternehmen verbunden. Auf diese Weise fördern wir wissensbasierte nachhaltige Entwicklungen in der niedersächsischen Ernährungswirtschaft.

Wir laden Sie hiermit herzlich zu einem Workshop am 31. Mai 2018 von 11:30 bis 17:00 Uhr zum Thema „Neue Herstellungsverfahren in der Lebensmittelproduktion“ in Quakenbrück ein. Schwerpunkte sind die Nutzung der Nassextrusion zur Verarbeitung von Proteinen aus den alternativen Quellen Mikroalgen und Insekten sowie die Möglichkeiten mit gepulsten elektrischen Feldern eine nachhaltige Lebensmittelproduktion zu gestalten und Nebenströme zu nutzen. Weiterhin geben wir Einblicke in den Bereich Data Science mit Fokus auf die Bioökonomie. Abgerundet wird der Workshop durch einen Beitrag zum Ersatz von Kristallzucker in feinen Backwaren und den damit verbundenen Möglichkeiten zur Strukturbeeinflussung.

Der Workshop wird mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 20 Personen durchgeführt und ist für die Teilnehmer kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 24. Mai 2018 verbindlich an.

 

Hier geht es zur Anmeldung und zum ausführlichen Programm!