Food Data - Digitalisierung im Lebensmittelbereich Die digitale Transformation im Food Business

Event details

  • Mi | 07 Mär, 2018
  • Veranstaltungsort: Quakenbrück
  • Veranstalter: Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) e.V.

Die Digitalisierung hat viele Bereiche der Industrie und des Handels beeinflusst. Was steht hinter den großen Themen Industrie 4.0, Blockchain,  Vertical Integration, E-Commerce, Rückverfolgbarkeit und Big Data?

Die Antwort: Viele Chancen zur Steigerung der Effizienz, und der Transparenz sowie Potenziale zur Kosteneinsparung. Auf was müssen sich die Betriebe der Agrar- und Ernährungswirtschaft vorbereiten? Und welche Entwicklungen sind in Zukunft zu erwarten? Um diese und weitere Fragen gemeinsam mit Ihnen und ausgewählten Experten zu diskutieren, laden das Interreg-Projekt Food 2020 und die Landesinitiative Ernährungswirtschaft Sie herzlich ein.

 
Programm:

12:30-13:00 Registrierung

13:00-13:10 Begrüßung Dr. Mehmet Cicek, CEO Fovation

13:10-13:30 Digitalisierung – Quo vadis? Marian Köller, Innovationszentrum Niedersachsen GmbH

13:30-14:00 Impulsvortrag I: Smart-Data = Smart Business? Dr. Malte Rubach, M.R.EXPERT

14:00-14:30 Impulsvortrag II: Die Blockchain kommt – Anwendungen im Food Business Oliver Gahr, Program Director Innovation, IBM Deutschland

14:30-15:00 Impulsvortrag III: Food Analytics 4.0 Christian Seebold, Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik

Pause / Kleiner Imbiss

15:15-16:15 Workshop: Anwendungen im betrieblichen Umfeld 3 Gruppen: Smart Business, Blockchain, Food Analytics 4.0

16:15-17:00 Erstellung einer Roadmap zur Digitalisierung

17:00-17:15 Abschluss

17:15-18:00 optional: Institutsbesichtigung inkl. Begehung des neuen NMRLabors

Zum ausführlichen Programm und zum Anmeldebogen geht es hier!