Internationale Grüne Woche 2019

Die Internationale Grüne Woche findet 2019 bereits zum 84. Mal statt.

Nachrichten details

  • Datum/Uhrzeit der Veranstaltung: 18. bis 27. Januar
  • Veranstaltungsort: Berlin
  • Link: www.gruenewoche.de

 

Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet 2019 zum 84. Mal statt. Gegründet wurde die Messe 1926. Sie ist eine in ihrer Ausrichtung einzigartige internationale Ausstellung der Ernährungs- und Landwirtschaft sowie des Gartenbaus. Gleichzeitig ist die Grüne Woche der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern. Nahrungs- und Genussmittelproduzenten aus aller Welt nutzen die IGW in Form von Ländergemeinschaftsschauen und Produktmärkten als Absatz- und Testmarkt sowie zur Imagefestigung. Dem Konsumtrend folgend, nimmt der Regionalbezug einen immer wichtigeren Platz ein. Auf der Internationalen Grünen Woche gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio und der ländliche Raum genau wie der Gartenbereich immer weiter an Bedeutung.

In diesem Jahr präsentiert sich die LI EW erstmals auf der Grünen Woche in Berlin. Die Messebeteiligung ist auf dem Food-Start-up-Stand Niedersachsen in Halle 20 auf der IGW geplant. Die LI EW wird sich vom 22.-24. Januar 2019, zusammen mit dem DIL und dem Seedhouse aus Osnabrück dort präsentieren.

Weitere Aussteller aus Niedersachen (Halle 20):

- Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser

- Api Jamu GmbH

- Arbeitsgemeinschaft Urlaub und Freizeit auf dem Lande e.V.

- Der Bärlauchbauer AK-e.K.

- Bauernverband Nordostniedersachsen e.V.

- Fleischerei Fischer GmbH

- Förderverein integriertes Obst aus dem Alten Land e.V.

- Gaus-Lütje GbR

- Harzer Tourismusverband e.V.

- HEYHO GmbH

- Hof Bockhop

- Kloster Wöltingerode Brennen & Brauen GmbH

- Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V.

- Landkreis Heidekreis

- Landkreis Hameln Pyrmont

- Landkreis Hildesheim

- Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- Ernährungswirtschaft e.V.

- Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

- Norderneyer Schinken GmbH & Co. KG

- Christoph Pernutz

- Petri-Feinkost GmbH & Co. KG

- Privatbrauerei Wittingen GmbH

- Snack For GmbH

- Verbung Oldenburger Münsterland e.V.

- Vilsa-Brunnen Otto Rodekohr GmbH

- Werner Schulte GmbH & Co. KG

 

Weitere Informationen unter www.gruenewoche.de

 

 

 

Quelle: Messe Berlin GmbH, Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V.
Veröffentlicht am: Fr | 18 Jan, 2019