Neu am DIL: Qualifikation zum „Preventive Controls Qualified Individual“

Nachrichten details

 

Unternehmen, die Lebensmittel in die USA exportieren möchten, müssen die Anforderungen des „Food Safety Modernisation Act“ erfüllen. Bereits am 17. September 2015 wurde der finale Gesetzestext bekannt als “Preventive Controls for Human Food regulation” veröffentlicht. In diesem Gesetz ist geregelt, dass Lebensmittelunternehmen mindestens einen Mitarbeiter nachweisen können müssen, der die Funktion des „Preventive Controls Qualified Individual“ erfüllt. Eine Möglichkeit zur Erlangung dieser Qualifikation sind die Seminare der Food Safety Preventive Controls Alliance (FSPCA), die dem standardisierten Curriculum der Food and Drug Administration (FDA) folgen und von dieser anerkannt sind.

 

Unser Angebot

… ist ein 2,5 tägiges Seminar, das von FSPCA-zertifizierten Trainern geleitet wird. Dazu werden die anerkannten Schulungsmaterialien verwandt und den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Das Seminar findet in englischer Sprache statt, um eine optimale Vorbereitung auf die Korrespondenz mit den US-amerikanischen Unternehmen zu gewährleisten. Zum tieferen Verständnis werden die vorgesehenen Übungen in deutscher Sprache diskutiert.

Mit diesem Seminar möchten wir Sie dabei unterstützen,

-          die neuen Voraussetzungen für den Export in die USA zu erfüllen

-          und sich mit einem FSPCA-Zertifikat optimal im Wettbewerb positionieren zu können.

 

Erster Termin:                                  27.09.-30.09.2017*

Ort:                                                       DIL Quakenbrück

Teilnahmegebühr:                          EUR 1.090 zzgl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

-          Kaffeepausen, Mittagsimbiss, Schulungsmaterial, FSPCA Zertifikat

Ansprechpartnerin:                       Dr. Sabine Bornkessel
s.bornkessel@dil-ev.de, 05431-183.441

* Erster Kurs einer geplanten Reihe; Kurse finden statt, wenn eine Mindestteilnehmerzahl erreicht ist

 

 

 

Seminarablauf

Tag 1 (8:30 - 17:00 Uhr)

Chapter 1: Introduction to Course

Chapter 2: Food Safety Plan Overview

Chapter 3: Good Manufacturing Practices and Other Prerequisite Programs

Chapter 4: Biological Food Safety Hazards

Chapter 5: Chemical, Physical, and Economically Motivated Food Safety Hazards

Chapter 6: Preliminary Steps in Developing a Food Safety Plan

 

Tag 2 (8:00 - 17:00 Uhr)

Chapter 7: Hazard Analysis and Preventive Controls Determination

Chapter 8: Process Preventive Controls

Chapter 9: Food Allergen Preventive Controls

Chapter 10: Sanitation Preventive Controls

Chapter 11: Supply Chain Preventive Controls

 

Tag 3 (8:00 - 12:30 Uhr)

Chapter 12: Verification and Validation Procedures

Chapter 14: Record-keeping Procedures

Chapter 15:Recall Plan

Chapter 16: Regulation Overview—cGMP and Hazard Analysis and Risk Based Preventative Controls for Human Food

 

 

 

Quelle: DIL e.V.
Veröffentlicht am: Mo | 28 Aug, 2017